Centre Qi Gong - Lehrerausbildung
Start Aus-
bildung
Weiter-
bildung
Existenz-
gründung
Anmeldung
Variante I Variante II Variante III Für wen? Feedback KK

Qi Gong Lehrerausbildung - Variante III

... die Intensiv-Lehrerausbildung

  • Zeitraum: 2 Jahre
  • Kursort: hauptsächlich Karlsruhe, Fulda, Frankreich
  • Verteilung: 4 Intensivwochen (à 5 Tage), 1 Retreat in einem Kloster (4 bis 5 Tage), 1 Ferienkurs im Ausland (5 Tage), 4 x Masterclass (jeweils 1 Tag, alternativ 2x Fortbildungsworkshop, je 2 Tage)
  • Unterrichtseinheiten: 300 (jeweils 45 Minuten)
  • Mindest-/Höchstteilnehmerzahl: 8/16
  • Kursgebühren: 24x125 Euro (3000 Euro)* + Schnupperwochenende
  • Vorkenntnisse: 1-2 Jahre Erfahrung mit Qi Gong oder Tai Chi

*zuzügl. 19% USt


Diese Ausbildungsvariante ist besonders für alle diejenigen geeignet, die

Teste unverbindlich unsere Lehrerausbildung!

Entscheide danach, ob du weiter machen möchtest!

Anmelden kannst du dich hier: Anmeldung



Die Inhalte der Ausbildung:

Die folgende Tabelle enthält in groben Stichpunkten die Ausbildungsinhalte der Variante III.


Datum Ort Inhalt
1 1./2. Dez. 2018 Fulda
  • Start- und Schnupperwochenende
  • grundlegende Haltungs- und Bewegungsprinzipien
  • "die Kunst, loszulasssen"
  • Qi Gong - Basisübungen
2 5 Tage im Februar 2019
Karlsruhe
  • Qi Gong - Basisübungen (Vertiefung)
  • die 8 Brokate
  • Stehendes Qi Gong (innere Aspekte, Vertiefung)
  • 18 Bewegungen
3 26.-30. August 2019
(Wochenretreat)
Fulda
  • Wiederholung/Vertiefung: Basisübungen, 8 Brokate, Stehendes Qi Gong, 18 Harmonien
  • Unterrichtsdidaktik
  • 15 Ausdrucksformen, Gesundheitsschützendes Qi Gong
  • Qi Gong in Bewegung: Tai Chi
4 5 Tage im Nov. 2019 Karlsruhe
  • Wiederholung/Vertiefung...
  • 15 Ausdrucksformmen
  • Gesundheitsschützendes Qigong
5 Dez. 2019 - zwei Tage Intensivworkshop Fulda
  • Wiederholung/Vertiefung...
6 Frühjahr 2020 Elsass
  • Klosterretreat
7 Frühjahr 2020 Elsass
  • Ferienkurs im Ausland
8 individuell Karlsruhe
  • 2x Masterclass
9 Sommer 2020 Fulda
  • Lehrerretreat
6 November 2020 Fulda
  • Abschlusswochenende

Die reinen Kursgebühren betragen 125 Euro pro Monat (plus 19% USt = 148,75 Euro), also insgesamt 3000 Euro (bzw. 3570 Euro mit USt). Von unserer Seite kommen sonst keine weiteren Kosten hinzu. Übernachtung und Verpflegung vor Ort wird von den Teilnehmern mit dem entsprechenden Veranstalter selbst abgerechnet..